Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Zitronen-Seelachs in Pergamentpapier

Zutaten

für ca. 4 Portionen:

350 g Tomaten

4 Stiele Thymian

1 unbehandelte Zitrone

4 Stk Seelachs-Loins (5075*)

400 g Juliennegemüse (2281*)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

8 Kräuterbutterrosetten (1050*)

Pergamentpapier

Zubereitung

1.
Tomaten waschen, trocken tupfen und in dicke Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.

2.
Seelachs-Loins leicht antauen, trocken tupfen und die Stücke jeweils halbieren. 4 mal 2 Bögen Pergamentpapier (ca. 50 cm lang) übereinanderlegen. In die Mitte jeweils 3 Scheiben Tomaten, 100 g Juliennegemüse und 
2 Fischstücke mit 1-2 Zitronenscheiben und einem Stiel Thymian legen. 
Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3.
Jeweils eine Kräuterbutterrosette darauflegen. Pergamentpapier zu geschlossenen Päckchen falten und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 
ca. 20 Minuten backen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.