Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Kabeljau mit Kräuterkruste

Zutaten

für ca. 4 Portionen

30 g Pinienkerne

40 g Zwieback

2 EL 8-Kräuter (Art.-Nr. 2207)

1 unbehandelte Limette

4 TL Olivenöl (Art.-Nr. 0099)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

200 g grüner Spargel

300 g Juliennegemüse (Art.-Nr. 2281)

4 Kabeljaufilets, natur (Art.-Nr. 5209)

150 ml HEIMFROST-Fix (Art.-Nr. 8830)

1 Knoblauchzehe

150 g Kirschtomaten

Zubereitung

1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zwieback zerbröseln und mit Pinienkernen und Kräuter im Blitzhacker zerkleinern. ½ Limette in Spalten schneiden. Von der zweiten Hälfte die Schale dünn abreiben. 1 EL Saft auspressen. Beides mit 2 TL Öl zu den Bröseln geben. Salzen und pfeffern.

2.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden und Stangen schräg in Stücke schneiden. Mit dem Juliennegemüse im restlichen Öl 3-4 Minuten braten. Fisch evtl. kurz antauen lassen, salzen und pfeffern. In eine Auflaufform setzen.

3. Brösel auf dem Fisch gut andrücken und 100 ml HEIMFROST-Fix zufügen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 12 Minuten garen. Knoblauch fein hacken. Tomaten halbieren. Knoblauch und Tomaten zum Gemüse geben und mit braten. 50 ml HEIMFROST-Fix angießen und abschmecken. Alles zusammen anrichten und servieren.