Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Gebackene Rösti mit Lachsfilet

Zutaten

für ca. 4 Portionen

4 Lachsfilet-Portionen (5506*)

12 Röstitaler (6609*)

2 TL Dill (2205*)

150 g Creme fraiche

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zucker

1,5 TL Meerrettich, frisch gerieben

4 EL Bouillongemüse (2269*)

2 EL Schnittlauch (2208*)

Zubereitung

1.
Die Lachsfilets auftauen lassen. Die Röstitaler nach Packungsanweisung zubereiten. Die Lachsfiletportionen in jeweils 3 dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben etwas aufrollen und auf die Röstitaler setzen.

2.
Den Backofen auf 80 °C vorheizen. Den Dill mit Creme fraiche verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen. Je etwas Creme fraiche in die Lachsröllchen füllen und mit Bouillongemüse bestreuen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 Minuten glasig garen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.