Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Sauerkraut-Flammkuchen

Zutaten

für ca. 4 Portionen:

10 g frische Hefe

250 g Mehl

100 ml Buttermilch

2 EL Olivenöl (0099*)

½ TL Salz

1 rote Chilischote

500 g Sauerkraut, tafelfertig (2242*)

150 g Porree, (2235*)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zucker

4 EL 8-Kräuter (2207*)

50 g Schmand

150 g Schinkenwürfel

Zubereitung

1.
Die Hefe in 4 EL warmen Wasser auflösen. Zusammen mit Mehl, Buttermilch, Olivenöl und Salz ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

2.
Chilischote entkernen, waschen und fein hacken. Mit dem Sauerkraut und Porree vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Den Backofen auf 250°C vorheizen.

3.
Kräuter mit Schmand verrühren. Den Teig nochmals durchkneten und in 4 Portionen teilen. Zu Kreisen ausrollen und mit dem Schmand bestreichen. Sauerkrautmischung und Schinkenwürfel darauf verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 5-7 Minuten backen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.