Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Risotto mit Garnelen

Zutaten

für ca. 4 Portionen:

4 EL Butter

1 EL Zwiebelwürfel, (2232*)

200 g Gemüsejulienne, (2281*)

400 g Risottoreis

100 ml Weißwein Trocken (0058*

1 EL HEIMFROST-Fix (8830*)

0,1 g Safranfäden

50 g Parmesan, gerieben

2 Btl je 150 g Garnelen in Knoblauchmarinade, (5555*)

2 EL Olivenöl (0099*)

1/2 EL Limettensaft

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1.
1 EL Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Gemüse-Julienne darin andünsten. Herausnehmen und dann den Reis in den Topf geben und unter Rühren glasig dünsten. Nochmals 2 EL Butter dazugeben und mit den Safranfäden unterrühren. Mit dem Wein ablöschen und unter Rühren so lange garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Heimfrost-Fix mit 1 l Wasser anrühren und einmal aufkochen. Nach und nach diese Brühe dazugeben und unter ständigem Rühren einkochen lassen. Den Reis bei schwacher Hitze ausquellen lassen.

2.
Schluss die restliche Butter und den Parmesan untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Garnelen in einem Sieb abtropfen lassen, die Marinade dabei auffangen. Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin rundum anbraten. Marinade zugießen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Unter das Risotto mischen, alles zusammen anrichten und servieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.