Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Lachsrisotto

Zutaten

für ca. 4 Personen:

200 g Lauch (2235*)

2 Knoblauchzehen, durchgepresst

40 g Butter

400 g Risotto-Reis
(z.B. Arborio-Reis)

1/4 TL Kurkuma

150 ml Weißwein

1,5 l Geflügelbrühe

4 EL Crème fraîche

40 g Parmesan

200 g Wildlachs (5511*)

2 EL Olivenöl (0099*)

1 TL Dill (2205*)

1 TL Zitronenschale

weißer Pfefferaus der Mühle

Salz

400 g Gemüsemix „Trio“ (2249*)

Zubereitung

1.
Lauch mit Knoblauch und 40 g Butter bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Reis und Kurkuma hinzufügen und umrühren, bis die Reiskörner glasig sind. Weißwein hinzufügen, umrühren und abwarten, bis der Wein vollständig aufgesogen ist.

2.
Mit einem Schöpflöffel Brühe aufgießen, umrühren, und immer etwas Brühe aufgießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. So lange nachgießen, bis der Reis gar ist. Abschmecken und wenn nötig etwas salzen.

3.
Gegen Ende der Garzeit die Crème fraîche und Parmesan hinzufügen. Vorsichtig umrühren. Aufgetauten Lachs in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse kurz blanchieren.

4.
Kurz vor Ende der Garzeit vom Risotto die Lachswürfel, das Gemüse, Dill und Zitronenschale unter den Reis rühren. Sofort servieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.