Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Hähnchenbrust mit grüner Salsa

Zutaten

für ca. 4 Portionen

30 g Petersilie (2206*)

30 g Basilikum (2202*)

1 Knoblauchzehe

10 g Zwiebelwürfel (2232*)

1 EL Kapern

13 EL Olivenöl (0099*)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

4 Hähnchenbrustfilets, unpaniert (4407*)

Paprikapulver, edelsüß

1 Mini-Römersalat

1 Lollo Bianco

1 Msp körniger Dijon-Senf

3 EL Feigenessig

Zucker

2 Scheiben durchwachsener Speck

200 g Kirschtomaten

Zubereitung

1.
Petersilie, Basilikum, Knoblauch, Zwiebelwürfel und Kapern unter Zugabe von 8 EL Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.
Die Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in 1 EL Olivenöl unter Wenden 10 Minuten braten.

3.
Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Aus Senf, Essig und dem restlichen Olivenöl ein Dressing rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4.
Die Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen. Die Speckscheiben in der Pfanne knusprig ausbraten und heraus nehmen. Tomaten darin kurz anbraten. Heraus nehmen, Speckscheiben halbieren und mit Salat, Tomaten* und Dressing mischen.

5.
Den Salat auf einem Teller anrichten, die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und anschließend darauf verteilen. Zum Schluss mit der grünen Salsa beträufeln. Dazu passen Laugenstangen (8025*).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.