Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Hähnchen-Fajitas

Zutaten

400 g Fitness-Mischung (2015*)

3 Knoblauchzehen

2 rote Chilischoten

1 TL Korianderkörner

2 1/2 EL Limettensaft

5 EL Olivenöl (0099*)

50 g Zwiebelwürfel (2232*)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 reife Avocado

2 EL frischer Koriander

Cayennepfeffer

4 weiche Weizen-Tortillas

8 Blätter Eissalat

4 EL Crème fraîche

50 g Hartkäse, grob gerieben

Zubereitung

1.
Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Die Hälfte des Knoblauchs, Korianderkörner, 2 EL Limettensaft, Chili und ca. 4 EL Olivenöl mischen und die Fitness-Mischung darin ca. 1 Stunde marinieren.

2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fitnessmischung darin anbraten. Heraus nehmen und die Zwiebel und Paprika im verbliebenen Bratfett braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.
Avocado halbieren, den Kern auslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausstreichen und anschließend pürieren. Mit Salz, Pfeffer, restlichem Limettensaft und Knoblauch abschmecken. Koriander waschen, trocknen, die Blättchen abzupfen und untermengen.

4.
Tortillas im Backofen oder in der Pfanne erwärmen. Salat waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Auf jede Tortilla Salat-Streifen geben, die Fitness-Mischung darauf verteilen. Je einen Klecks Avocadopüree und Crème fraîche und etwas Käse darauf geben. Zusammenrollen und mit roten Zwiebelringen garniert servieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.