Kostenlose Servicehotline

Kostenlose Servicehotline 0800 434 63 76

Erbsenrahmsuppe

Zutaten

für ca. 4 Personen:

60 g Zwiebel, in Scheiben

1 Knoblauchzehe

800 g Markerbsen „Extraklasse“ (2209*)

1 Msp. Puderzucker

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Frisch geriebene Muskatnuss

500 ml Heimfrost-Fix (8830*)

50 g Butter

1/2 TL Minze, in Streifen

1 TL Petersilie (2206*)

100 ml Sahne

Croûtons zum Garnieren

Für die Garnelen:

2 EL Öl

250 g Riesengarnelen (5554*)

Zubereitung

1.
25 g Butter erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten. Die Hälfte der Erbsen dazugeben und alles mit Puderzucker bestäuben. Ca. 2-3 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.
Die Brühe angießen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren. Den Rest der Butter erhitzen und in die Suppe gießen. Die restlichen Erbsen in der zerlassenen Butter anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Kräutern in die Suppe rühren.

3.
Das Öl erhitzen und die Garnelen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe auf Tellern anrichten, mit einem Klecks Sahne, Croûtons und den Garnelen garniert servieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.